Rufen Sie uns an! Tel. in Deutschland: 069-1532 5580

Dienstag 3 Oktober, 9 Tage, 3 Personen, Nur Unterkunft

Dann können wir den richtigen Preis anzeigen!

 Diese Information verbergen
 Preisinformation anzeigen

Reiseziel

Lageplan Wetter Ort Region Land Praktisches

Nach oben

Wettervorhersage El Arenal für diese Woche

 
Samstag
24-6
Sonntag
25-6
Montag
26-6
Dienstag
27-6
Mittwoch
28-6
Donnerstag
29-6
Freitag
30-6
Max 32°C 35°C 34°C 33°C 30°C 31°C 28°C
Min18°C19°C21°C22°C23°C22°C21°C
WindrichtungSWSWSSWSWWW
Stärke4444444
Sonnen wahrschein- lichkeit90%75%75%70%65%70%65%
Niederschl. wahrschein- lichkeit0%5%10%5%10%10%10%

Wettervorhersage El Arenal für nächste Woche

 
Samstag
1-7
Sonntag
2-7
Montag
3-7
Dienstag
4-7
Mittwoch
5-7
Donnerstag
6-7
Freitag
7-7
Max 29°C 29°C 29°C 30°C 31°C 31°C 30°C
Min19°C18°C17°C19°C19°C20°C19°C
WindrichtungSWSWSWSWSWSWSW
Stärke4444444
Sonnen wahrschein- lichkeit75%80%80%80%80%75%75%
Niederschl. wahrschein- lichkeit10%5%5%5%10%10%10%

Wetter El Arenal


Nach oben

DER ORT: El Arenal

El Arenal ist der vollste und bekannteste Badeort auf Mallorca und muss deswegen eigentlich auch nicht näher beschrieben werden. El Arenal verfügt über einen herrlichen Sandstrand mit einem daran entlangführenden 7 km langen Boulevard. Am diesem Boulevard befinden sich sehr viele nette Strandpavillons, Geschäfte und gemütliche Restaurants, wo Sie für einen angenehmen Preis herrlich essen können. Das Nachtleben von El Arenal ist sehr umfangreich. Es findet in den vielen spanischen Bars und Discos statt wie Veronica oder dem 538 statt. Wenn Sie Ausgehen lieben, dann ist El Arenal auf jeden Fall eine ausgezeichnete Wahl. Aber auch Leute, die es abends lieber etwas ruhiger angehen lassen, kommen hier ausgezeichnet zurecht.
  • Herrlicher Sandstrand
  • Sehr viele nette Strandpavillons, Geschäfte und gemütliche Restaurants
  • Pulsierendes Nachtleben
  • Heute 32°C
  • 10 Unterkünfte

In diesem Ort buchten

Alleinreisenden
10,1%
Jungen Paaren
18,2%
Älteren Paaren
25,2%
Familien mit jüngeren Kindern
0,3%
Familien mit älteren Kindern
1%
Freundesgruppen
32,9%
Anderen Gruppen
12,2%

Nach oben

DIE REGION: Mallorca

Mallorca ist bereits seit vielen Jahren eines der beliebtesten Urlaubsziele Spaniens. Gründe hierfür gibt es genügend: endlos lange Sandstrände, türkisblaues Wasser, bezaubernde Buchten, mediterrane Gelassenheit und eine lebendige Hauptstadt. Mallorca ist vor allem eines: vielfältig.

Palma de Mallorca – Sonne, Strand, Party und tolle Sehenwürdigkeiten
Die Hauptstadt Mallorcas hat viel zu bieten. Mit der nahegelegenen
Playa de Palma öffnen sich für Feierbegeisterte hier Welten. In hippen Beach Clubs, beliebten  Bars und lebhaften Discos kann man sich ins Nachtleben stürzen und tanzen, bis die Sonne wieder aufgeht. Neben einem tollen Nachtleben bietet die Hauptstadt Palma de Mallorca noch viel mehr. Hauptsehenwürdigkeit der Stadt ist sicher die gotische Kathedrale La Seu im Süden der schönen Altstadt. Ein Bummel im Szeneviertel in und um die Markthalle von Santa Catalina westlich von Palmas Altstadt, ist sicher auch lohnenswert.

Die schönsten Flecken zusammen mit der Familie entdecken
Mallorca ist nicht nur Ballermann. Alcudia und Cala d’Or sind beispielsweise besonders familienfreundliche Orte. Die goldenen Standstrände von
Alcudia fallen flach ins Meer ab und eignen sich ideal für Kinder. Cala D’Or ist mit einem autofreien Zentrum, einem schönen Jachthafen und zauberhaften kleinen Buchten ideal für einen Urlaub mit Kindern. Auch das Hinterland empfängt Urlauber mit atemberaubender Natur. Auf Mallorca verteilt gibt es mehr als ein Dutzend Freizeit- und Naturparks und Sportangebote ohne Ende. Der größte Wasserpark Mallorcas „Aqualand“ bei Palma st nicht weniger als 207000 m² groß. Ein Paradies für Kinder!

Essen & Trinken
Die traditionelle Küche auf Mallorca zeigt sich eher deftig und verwendet vorwiegend Komponenten, die auf der Insel selbst angebaut werden. Daher bestehen die Zutaten der mallorquinischen Küche hauptsächlich aus Lamm, Schweinefleisch oder Fisch sowie Gemüsesorten wie Tomaten, Auberginen, Zucchini oder Paprika. Mit Olivenöl, Knoblauch und mediterranen Gewürzen werden die Speisen aromatisch zubereitet und pikant abgeschmeckt. Typisch für Spanien und damit auch für Mallorca sind Tapas. Natürlich dürfen auf einer Insel auch Fisch und Meeresfrüchte (Pescados y Frutas del Mar) nicht auf der Speisekarte fehlen. Beliebt sind gegrillte Garnelen (Gambas a la Plancha), gegrillte Tintenfische (Calamares a la Plancha) oder Muscheln in Weinsoße (Mejillones a la Marinera. In jeder Bäckerei (Panaderia) ist das mallorquinische süße Hefegebäck (Ensaimadas) zu finden. Auch der Mandelkuchen ist eine sehr beliebte Leckerei.

Kurtaxe

Ab 1. Juli 2016 sind Sie verpflichtet auf Mallorca Kurtaxe zu zahlen. Die hiermit verbundenen Kosten variieren abhängig von Ihrem Unterkunftstyp (zwischen 0,50€ bis 2€ pro Person/pro Nacht). Darüber hinaus wird die Kurtaxe pro Person pro Nacht berechnet für Gäste ab 16 Jahren. Die Kurtaxe wird vor Ort beim Einchecken verrechnet. Ab der 9. Nacht erhalten Sie darüber hinaus 50% Rabatt. In Monat April erhalten Sie ebenfalls 50% Rabatt auf die Kurtaxe.


Mallorca
  • Strahlend blaues Meer
  • Faszinierende Natur
  • Ideal auch für Wanderungen und Fahrradtouren
  • Heute 32°C
  • 49 Unterkünfte
  • 4 Reduzierte Preise

In dieser Region buchten

Alleinreisenden
3,2%
Jungen Paaren
12,1%
Älteren Paaren
32,8%
Familien mit jüngeren Kindern
1,5%
Familien mit älteren Kindern
2,3%
Freundesgruppen
33,9%
Anderen Gruppen
14,2%

Nach oben

DAS LAND: Spanien

Sommer, Sonne, Strand und Meer! Das sind sicherlich die prägendsten Merkmale von Spanien als eines der beliebtesten Urlaubsländer. Beliebte Badeorte an der Costa Brava oder Costa Dorada laden ein, eine entspannte und vergnügte Zeit am Strand zu verbringen. Aber auch die reiche Geschichte, eindrucksvolle Bauten, Kunstwerke und andere kulturelle Höhepunkte ziehen die Besucher in ihren Bann. Wer kennt nicht einige Werke von Picasso, Goya oder Dalí? Neben der Hauptstadt Madrid bietet auch die katalanische Metropole Barcelona an der Küste eine Fülle von Sehenswürdigkeiten.

Die Spanische Küche
Auch die spanische Küche hat besondere Leckereien zu bieten: Das typische Reisgericht, die Paëlla, gibt es in den verschiedensten Varianten, von vegetarisch über fleischhaltig bis zur originalen Meeresfrüchte-Paëlla. Sehr spanisch ist es, Tapas essen zu gehen, also diverse kleine Vorspeisen wie Oliven, Schinken, frittierte Garnelen etc. zu verkosten. Dazu darf natürlich ein guter Wein oder der typische Sangria nicht fehlen. Spanien ist Urlaub pur. Genießen Sie das mediterrane Leben, also: Hasta la vista en España oder bis bald in Spanien!


Spanien
  • Reiche Geschichte
  • Lebhafte Badeorte
  • Abwechslungsreiches Urlaubsland
  • Heute 40°C
  • 211 Unterkünfte
  • 48 Reduzierte Preise

In diesem Land buchten

Alleinreisenden
3,2%
Jungen Paaren
12%
Älteren Paaren
32,3%
Familien mit jüngeren Kindern
2,1%
Familien mit älteren Kindern
3,2%
Freundesgruppen
32,9%
Anderen Gruppen
14,3%

Nach oben

praktische Informationen

Zeit:
Es besteht kein Zeitunterschied zu Deutschland.


Sprache:

Die offizielle Sprache ist Spanisch.

Geld:
Die offizielle Währung ist der Euro.

Trinkgeld:
Es ist in Spanien üblich, in Restaurants oder Bars ein Trinkgeld von ungefähr 10 % zu geben.

Strom:
Wie in Deutschland ist die Volteinheit 220 Volt. Die Steckdose kann mancherorts eine andere Form haben. Dafür kann man aber in jedem Supermarkt einen Adapter kaufen.

Handy:
Ein deutsches Handy funktioniert auch in Spanien.

Reisedokumente:
Sie müssen im Besitz eines gültigen Reisepasses oder eines gültigen Personalausweises sein.

Nach oben







Ihre Reisegruppe

Geben Sie hier bitte an zu wievielen Sie reisen! So kann unsere Website dies bei den Suchergebnissen und der Preisberechnung berücksichtigen.

Erwachsene (ab 17 Jahre) Älter als 17 Jahre
Kinder (2 bis 16 Jahre) Von 2 bis einschl. 6 Jahre
Babys (unter 2 Jahre) Von 0 bis einschl. 1 Jahr